Avatar Platzhalter

Handwerkskammer Freiburg

Anna Zörlein

1234 5678

Über Handwerkskammer Freiburg

Die Handwerkskammer Freiburg
Die 1901 gegründete Handwerkskammer Freiburg – formaljuristisch eine Körperschaft des öffentlichen Rechts – ist die Selbstverwaltungsorganisation des Handwerks in den Kreisen Ortenau, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach sowie dem Stadtkreis Freiburg. Vom Handwerk für das Handwerk
Selbstverwaltung bedeutet, dass das Handwerk in der Region seit über 100 Jahren seine Geschicke selbst in die Hand nimmt. Als wirtschaftliche Selbstverwaltung übernimmt die Handwerkskammer Aufgaben für den Staat. Selbstverantwortung statt staatlicher Kontrollen lautet ihr Motto. Durch die gelebte Selbstverwaltung wird sichergestellt, dass die Ziele und Aufgaben der Handwerkskammer durch das Ehrenamt aus den konkreten Erfahrungen des Betriebsalltags heraus bestimmt werden. Damit werden im Handwerk Selbstbestimmung und höchste Praxisnähe groß geschrieben. Durch die Wahl der Gremien und durch ihre Mitarbeit in der Organisation der Handwerkskammer Freiburg nehmen die selbstständigen Handwerker und ihre Arbeitnehmer unmittelbaren Einfluss auf die Arbeit der Handwerkskammer. Es ist die unbestrittene Stärke der Selbstverwaltung des Handwerks, dass sie die Handwerker zu Mitgliedern mit Rechten macht.

Sortiere nach:

Inserate vergleichen

Vergleichen